Eine ganz eigene Welt aus akustischen und elektronischen Klängen entwirft das Kölner Quintett Lariza um die Sängerin Lena-Larissa Senge. Die fünf Musiker*innen laden zu einer Klangreise ein, bei der es immer darum geht, die Freiheit der Improvisation in unkonventionelle Songs zu gießen und den Reichtum der klanglichen Möglichkeiten auszuschöpfen. Feingefühl, Komplexität und Aktualität stehen im Fokus des gemeinsamen Schaffensprozesses, der auf dem neuen Album "Weave" (Double Moon Records, 2022) seine volle Blüte erreicht. Die Band tourte bereits durch Deutschland, Österreich und Tschechien und erhielt 2020 das Auftrittsstipendium der Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung. "Vom Funken zum Feuer", so betitelt die Jazz thing Larizas Musik, die sich sich zielsicher ihren Weg zwischen experimentellen Klängen, poppigen Patterns und jazziger Hingabe bahnt und darauf wartet vom Publikum entdeckt zu werden.

Pressematerial zum Download

Download
Pressetext (kurz/lang) / Links / Besetzung / Pressestimmen PDF
LARIZA_Info23.pdf
Adobe Acrobat Dokument 54.7 KB
Download
Pressetext (kurz/lang) / Links / Besetzung / Pressestimmen DOCX
LARIZA_Info23.docx
Microsoft Word Dokument 11.1 KB

Download
Pressefoto #1 (Breitformat 4927 × 3284)
LARIZA_Foto_2021:1.JPG
JPG Bild 3.7 MB
Download
Pressefoto #2 (Hochformat 3869 × 5402)
LARIZA_Foto_2021:2.jpg
JPG Bild 3.8 MB
Download
Pressefoto #3 (Hochformat 3923 × 4743)
LARIZA_Foto_2021:3.JPG
JPG Bild 4.1 MB

Techrider zum Download

Download
Technical Rider / Stageplan
LARIZA_Techrider23.pdf
Adobe Acrobat Dokument 170.8 KB

Links