Die Kölner Band LARIZA, bestehend aus sechs jungen Musiker*innen, präsentiert eine Musik, die Erwartungen erfüllt und wieder bricht, die Geschichten erzählt, in denen die Grenze zwischen Traum und Realität zerfließt. Frontsängerin und Komponistin Lena-Larissa Senge greift in ihren Texten Themen des alltäglichen Lebens auf, die sie in ihrer Einfachheit wirken lässt und ins Absurde entführt. Was daraus musikalisch entsteht, ist eine Form progressiven Jazz, der durch verschiedene Elemente aus Neo-Soul, Fusion und Popmusik beeinflusst ist. In den schrägen und zarten Klangwogen schmunzelt ein Geist, der zwischen den Extremen balanciert und gleichzeitig nach Einheit strebt. Mit einer intuitiven Neugier, die alles bis auf den Grund durchdringen möchte, führt die Musik das Publikum an unbekannte Orte und lässt auf jeder Reise Raum für Fantasie.

 

Nach einer Auszeichnung durch den Study Up Jazz Award 2016, drei Touren durch Deutschland, Österreich, Tschechien in den letzten zwei Jahren, veröffentlicht die Band 2020 ihre neue EP mit anschließenden Konzerten in Deutschland. 

 

Lena-Larissa Senge - vocals 

Lorenz Schönle - saxophone / flute / vocals

Raissa Mehner - guitar / vocals

Darius Faryar - bass

Lukas Schwegmann - drums

Annie Bloch - piano / vocals

 

 

 

"...eingeschweißtes Team um Sängerin Lena-Larissa Senge
(...),das quasi eins mit der Musik geworden ist."
(NOZ, 01.06.2016)

PRESSEMATERIAL ZUM DOWNLOAD 

Download
LARIZA Pressefoto 1
Lariza_Pressefoto1_ChristianApwisch.jpg
JPG Bild 13.4 MB
Download
LARIZA Pressefoto 2
Lariza_Pressefoto2_ChristianApwisch.jpg
JPG Bild 21.7 MB
Download
LARIZA Pressefoto 3
LARIZA_Pressefoto_Simon_Braun.jpg
JPG Bild 12.0 MB

Download
LARIZA Band Portrait english
Lariza Band Portrait english.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.0 MB

Download
LARIZA Stage Plan
Lariza Stage Plan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.5 MB
Download
LARIZA Stage Plan english
Lariza Stage Plan english.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.5 MB